Mikrocontroller: Physical Computing

FabLab Nürnberger Land

Beschreibung Das FabLab NüLand e. V. widmet sich diesmal dem Thema des Physical Computings: Dem Erstellen von interaktiven Systemen als Verknüpfung von Hardware und Software – es hat längst unseren Alltag in Form von Heimautomatisierung, Mini-Wetterstationen, digitalen Bilderrahmen, Alarmanlagen und „Smart-Devices“ erfasst. Anhand des Microcontrollers BBC micro:bit werden wir eigene kleine Projekte erstellen, z. B. eine kleine Alarmanlage oder eine Funksteuerung für Stimmungslichter.
Es handelt sich dabei um zwei Workshops: Einen zum Kennenlernen der Thematik Physical Computing, einen konsekutiven für die Entwicklung eines Smart-Home-Projekts als Embedded System.
Im Detail verwenden wir den BBC micro:bit in Kombination mit der blockbasierten, didaktischen Lernumgebung MakeCode von Microsoft. Dabei werden die Teilnehmenden im ersten Teil unserer Workshopreihe
• in den Grundstrukturen des Programmierens (Iteration, bedingte Anweisung, Sequenzen) geschult,
• technische Kenntnisse, die für das simultane Co-Design von Hardware und Software in einem Projekt nötig sind, erwerben sowie
• mit der inhärenten Nebenläufigkeit von derartigen Projekten konfrontiert und diese reflektieren.



Veranstaltungsort

Altersgruppe 12 - 19

Schwierigkeitsgrad

Typ Offline-Event

Datum 13.10.2018    09:00 - 12:00

Adresse Hauptstraße 1
91233 Neunkirchen a.S.

Max. Teilnehmerzahl 20 Sie möchten am Event teilnehmen? Dann kontaktieren Sie bitte den unten genannten Ansprechpartner.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt FabLab Nürnberger Land Website: www.nueland.de
E-Mail des Ansprechpartners: rpausenberger@online.de

Auf Social Media teilen