Begeisterung für Technik wecken

Förderverein des Burggymnasiums Altena e. V.

Beschreibung Um den Lernenden des Burggymnasiums Altena einen spielerischen Zugang zur digitalen Welt zu ermöglichen, organisiert das Burggymnasium Altena im Rahmen des "Meet and Code" Programms während der EU Code Week einen Anfängerkurs für den Einplatinencomputer "Calliope mini".

Mit Calliope lernen die Schülerinnen und Schüler, wie ein Computer aufgebaut ist. Die kleine Platine ist ein Schritt in Richtung digitales Klassenzimmer. Auf der Platine befinden sich verschiedene Sensoren: Ein Temperatursensor, ein Lichtsensor, ein Kompass und ein Mikrofon. Diese lassen sich kinderleicht in selbst geschriebene Programme einbinden, sodass bspw. der aktuelle Sensorwert auf dem LED-Raster zu sehen ist. So lässt sich bspw. sehr schnell eine Anti-Lärm-Ampel programmieren.

Im Rahmen dieser Veranstaltung gewinnen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in die Funktionsweise des Calliope mini und sammeln spielerisch Erfahrung mit JavaScript. Dabei erlernen Sie die wichtigsten Grundlagen einer weitverbreiteten Skriptsprache.

Die Veranstaltung richtet sich ausdrücklich auch an unsere Schülerinnen und Schüler mit einem Flüchtlingsstatus bzw. einem Migrationshintergrund.



Veranstaltungsort

Altersgruppe 10 - 14

Schwierigkeitsgrad

Typ Offline-Event

Datum 09.10.2018    13:00 - 18:00

Adresse Bismarckstraße 10
58762 Altena

Max. Teilnehmerzahl 30 Sie möchten am Event teilnehmen? Dann kontaktieren Sie bitte den unten genannten Ansprechpartner.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt Förderverein des Burggymnasiums Altena e. V. Website: www.burggymnasium-altena.de
E-Mail des Ansprechpartners: usta@burggymnasium-altena.de

Auf Social Media teilen